Aromatische Räucherhölzer online kaufen

Palo Santo ist (Bursera graveolens) – das “heilige Holz” Südamerikas –

Im Februar hatte ich dieses wunderbare Räucherholz schon einmal erwähnt. Heute möchte auf die Gewinnung noch einmal genauer eingehen.

Unser Palo Santo stammt ausschließlich von abgestorbenen Bäumen und heruntergefallenen Ästen, es werden keine lebenden Bäume gefällt.

Der hohe Gehalt an ätherischen Ölen entwickelt sich nämlich erst im Lauf einiger Jahre. Erst dann hat das Holz den natürlichen und notwendigen Prozess für die Entstehung des besonderen Duftes durchlaufen und abgeschlossen.

Einer meiner Lieferanten kauft sogar nur großstückiges Holz von kleinen Familienbetrieben die damit Ihren Lebensunterhalt bestreiten. Sehr nachhaltig und umweltschonend. Gespalten wird das Holz dann von Ihm hier vor Ort. Dass schließt auch aus dass Holz gestreckt, beduftet oder manipuliert wurde.

Bei mir gibt es Beste Qualität mit nachvollziehbarem Bezugsweg👍

ACHTUNG:
Es geistern immer wieder sehr unseriöse, nicht fundierte Berichte in den Social Media Kanälen über Raubbau und dergleichen. Tauchen solche unqualifizierten Aussagen auf, sprecht mich oder den Händler Eures Vertrauen an und Ihr erhaltet alle Informationen aus erster Hand🙏

Palo Santo, ein Räucherholz der extraklasse:

Es ist vergleichbar mit Sandelholz in Indien. Es ist überaus reichhaltig an ätherischem Öl.

Es duftet wunderbar süß, warm und aromatisch Affirmation: Heilung, Anrufung, Schutz

Es es in verschiedenen Ausführungen erhältlich.
Als Kegel, Pulver oder klassisch am Stück zum direkt anzünden und genießen.

In Peru wird es z.B. verwendet, um negative Schwingungen zu vertreiben. Es ist auch für die Raumreinigung geeignet. Es schafft eine wunderbare Atmosphäre. Etwas ganz Besonderes🌈

Räuchern aus Leidenschaft

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.